Gruβwort

Sehr geehrte Damen und Herren,



2017 war ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen. Trotz turbulenter Zeiten war Audi im vergangenen Jahr international erfolgreich unterwegs. Die Absatzzahlen haben erneut ein hohes Niveau erreicht: Weltweit haben wir rund 1.878.100 Automobile an unsere Kunden ausgeliefert.

Zwei wichtige Weltpremieren standen 2017 im Mittelpunkt: unser Flaggschiff, der neue Audi A8, sowie der elegante Audi A7 Sportback. Beide Modelle stehen für unsere neue, einzigartige Designsprache. Unvergesslich war für mich der erste Audi Summit in Barcelona – eine beeindruckende Leistungsschau unserer Vier Ringe und zugleich der Auftakt eines facettenreichen Produkt- und Technologiefeuerwerks, das unsere Marke den Kunden in der Zukunft bietet. Was genau verspricht die Zukunft?

Die Automobilindustrie befindet sich noch immer im Wandel. Die Digitalisierung von Produkt und Produktion, autonomes Fahren und E-Mobilität sind prägende Trends. Sie stellen zahlreiche Fragen an uns Automobilhersteller. Wir haben bereits jetzt passende und zukunftsweisende Antworten darauf: Audi will und Audi wird Mobilität neu definieren. Audi Hungaria trägt dazu ganz maßgeblich bei.

In diesem Jahr feiert Audi Hungaria sein 25-jähriges Jubiläum. Unsere ungarische Tochtergesell­schaft hat sich durch hervorragende Leistungen schnell das Vertrauen des Konzerns erarbeitet und ist heute mit den in Győr gebauten Motoren und Premiumautomobilen ein starkes und verlässliches Mitglied unserer Audi Familie. Darauf bin ich sehr stolz. Audi Hungaria begeistert mit Mobilität aus Győr. Das Unternehmensjubiläum krönen wir folgerichtig mit einem zukunftsweisenden Meilenstein: dem Produktionsstart unserer ersten Elektromotoren. Der Einstieg in die E-Mobilität ist ein wichtiger Schritt in eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft. Gleichzeitig erweitern wir die Automobilproduktion in Győr um ein neues Produkt. Mit dem neuen Audi Q3 kommt ab 2018 erstmals ein wichtiges Modell aus dem sehr erfolgreichen SUV-Segment aus Ungarn. Auch das sorgt für beste Perspektiven.

Zum Jubiläum gratuliere ich herzlich. Ich bedanke mich, auch im Namen meiner Vorstandskollegen, für das Engagement und die hervorragende Leistung der vergangenen 25 Jahre. Der gesamten Mannschaft von Audi Hungaria wünsche ich zugleich viel Freude, Mut und Tatkraft für die kommenden Jahre, in denen ich weiter voll auf ihre Unterstützung baue. Aus meinen zwei wertvollen Jahren in Ungarn weiß ich, wie viel Leidenschaft sie jeden Tag aufs Neue für unsere Marke zeigt. Umso mehr freue ich mich auf die gemeinsame Zukunft. Ich bin sicher, dass wir – die gesamte Audi Familie – mit vereinten Kräften alle Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft meistern. Mit der Begeisterung der Audianer und unseren innovativen Mobilitätslösungen überzeugen wir unsere Kunden – heute, morgen und weit darüber hinaus.

Ingolstadt, im März 2018

Ihr Peter Kössler,
Mitglied des Vorstands der AUDI AG,
Produktion und Logistik