Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

Audi Hungaria schreibt Geschichte: 2018 feiern wir das 25-jährige Jubiläum. Ein Vierteljahrhundert Unternehmensgeschichte ist ein guter Moment, die Erfolgsstory der Audi Hungaria Revue passieren zu lassen!

Audi hat bereits 1993, schon in den ersten Jahren nach dem Fall der Mauer, als erster deutscher Premiumautomobilhersteller eine Produktionsstätte im Mitteleuropa aufzubauen gewagt. Damals bei seiner Gründung war die heutige Dimension des Unternehmens unvorstellbar. Aber: Wer wagt, gewinnt – und bekommt VORSPRUNG! Audi in Győr betreibt heute das größte Motorenwerk der Welt, Győrer Automobile fahren auf den Straßen aller fünf Kontinente. Audi in Győr bedeutet: verschiedenste innovative Motorengenerationen, der Audi TT als Stilikone, ein Automobilwerk modernster Machart mit voller Fertigungstiefe, ein Hightech Entwicklungszentrum und der größte Werkzeugbau Mitteleuropas. Zentrales Element dieser Geschichte aber sind Kompetenz, Engagement und Loyalität einer einzigartigen Mannschaft. Durch all das ist die Audi Hungaria ein elementarer Bestandteil des Audi Konzerns geworden und trägt maßgeblich zur Wachstumsstrategie und zum Erfolg der Marke mit den Vier Ringen bei. Auf der Basis des Vertrauens der AUDI AG und durch die Leistung der ungarischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnte sich das Werk in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickeln. Allein in 2017 wurden 1.965.165 Motoren und 105.491 Automobile in Győr produziert. In den vergangenen 25 Jahren waren es insgesamt 33.294.371 Motoren und 1.153.531 Autos. Beeindruckende Zahlen, eine faszinierende Entwicklung! Für dieses einzigartige Ergebnis bedanke ich mich ganz herzlich bei der ganzen Belegschaft, unseren Kolleginnen und Kollegen und der Unternehmensleitung der AUDI AG.

Ein Jubiläum aber bedeutet, nicht nur das Erreichte zu feiern. Wir freuen uns über unsere Erfolge und wir haben den festen Willen und das Können, diese unsere Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Unser Jubiläum soll daher auch der Startschuss für die Zukunft sein. Die Vorbereitungen auf die Produktion der Elektromotoren und des Audi Q3 laufen bereits auf Hochtouren. Unsere Leitmotive für das Jahr 2018 heißen wieder: Mut und Leidenschaft, Qualität und Effizienz, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Damit wollen wir auch in diesem Jahr weiter zum Erfolg der Marke Audi beitragen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in dieser Publikation widmen wir das erste Kapitel unserer Unternehmensgeschichte und würdigen unser Jubiläum mit einem Rückblick auf prägende Momente der vergangenen 25 Jahre. Gleichzeitig wollen wir Sie über die aktuellen Erfolge informieren und mit Ihnen gemeinsam einen Blick in unsere spannende Zukunft werfen. Für die kommende Zeit haben wir uns weitere Entwicklung und anhaltenden Erfolg auf die Fahnen geschrieben. Wir gestalten gemeinsam unsere Zukunft und blicken optimistisch wie erwartungsvoll auf die nächsten 25 Jahre.

Győr, im März 2018

Ihr Achim Heinfling